Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/theme.php on line 507
Schreibmaschine » Schweiß & Muskelkater

Archiv der Kategorie ‘Schweiß & Muskelkater‘

 
 

Altpapierkrieg

altpapier_01.jpg

Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass man sich in Zeiten der Finanzkrise und der steigenden Rohstoffpreise, mit Altpapier den einen oder anderen Euro dazu verdienen kann.

Als ich heute morgen den Generalanzeiger zur sonntäglichen Frühstückslektüre aus unserem Hausflur holen wollte, da musste ich feststellen, dass ein kleines Mädchen mit einer orangenen Pudelmütze sich vor meine Augen die komplette Tüte (Inhalt: 7 Exemplare Generalanzeiger) schnappte und damit frech grinsend zum Hauseingang der Immermannstraße 7 lief. So etwas dreistes hatte ich bis dato noch nie erlebt. Und nicht genug, unserer Tüte zu klauen, nein sie setze ihren Beutezug an den anderen Haustüren der Immermannstr. fort. Tüte für Tüte sammelte sie ein und brachte diese in den Beutelager.

Als ich dieser Woche Freitag mit Marco beim Altpapierhändler unseres Vertrauens war, um den Rest von etwa 280 Kilo Zeitschriften, Zeitungen und Bücher gegen Bargeld aufwiegen zu lassen (die eingenommenen 25 Euro spendeten wir im Übrigen mit etwas Zuzahlung aus unseren eigenen Portmonee in Form von Lebensmitteln der Magdeburger Tafel), sahen wir dort auch eine Mann, der den Generalanzeiger in Mengen - die Rollen Zeitungen waren noch in die Plastikfolie eingewickelt - ablud und sich dafür Bares auszahlen ließ. Dass der gute Mann die noch eingeschweißten Rollen Generalanzeiger irgendwo hat mitgehen lassen, steht nahe.

Was ich an beiden Beispielen schlecht finde ist, dass dem möglichen Leser des Generalanzeigers die Chance genommen wird, überhaupt die Zeitung in die Hand zu bekommen. Auch wenn die Zeitung umsonst ist und viele sagen, so was lese ich eh nicht, der eine oder andere mag vielleicht mal eine Blick in das Blatt reinwerfen wollen, um zu erfahren, was gerade so los ist. Und ne Zeitung zu drucken, die eh gleich wieder zur Wiederverwertung gebracht wird, macht auch keine Sinn und ist sicherlich auch nicht im Sinne der Redaktion und der Anzeigenkunden.

Schleichwerbung

schleichwerbung.jpeg

Mehr Schleichwerbung (Firma Bauerfeind - nein, dies hier nun ist keine Schleichwerbung) kann man in einer Meldung nicht mehr unterbringen. Herzlichen Glückwunsch msn.com/sport.de. Getreu dem olympischen Gedanken: Dabei sein ist alles!, musste ja schließlich mal diese BANDAGEN UND ORTHESEN Firma genannt werden. Denn für den Waldemar kann und muss es nur das BESTE geben.

Mittwoch-Nachmittag-Philosophie

ruhe_neu_01.jpeg

Die Welt ist gut, der Mensch verrückt.

Bobby Fischer


64 Felder besitzt das Schachbrett - mit 64 Jahren rief Schachgöttin Caissa ihren Größten zu sich.

Kann das noch Zufall sein?

wenn du Kugel einmal rollt …

anstoss.jpg

Unglaublich. Es bedarf nur ein wenig an Kreativität, einer ganzen Menge an Zeit und so einige brauchbare Haushaltsgegenständen und fertig ist ein Schauspiel der etwas anderen Art.
Nach dem Klick der Anstoss …

via popnutten.de/ kurze

Liegestütz-Kinn-Zähler

pushup_counter.jpg

Wenn ich etwas noch nicht besitze und mir sicherlich auch nicht zulegen werde, dann doch diesen Liegestütz-Kinn-Zähler. Und wer hat es erfunden? Genau, die Japaner.
Ich für meine Begriffe - wenn ich mich denn mal an Liegestützen probiere - würde schon nach dem 2. Liegestütz nicht mehr hoch kommen und mein Kinn auf dem Knopf ablegen müssen. Und, ich müsste die beiden Liegstütze verdammt weit nach unten bringen um überhaupt was zählbares auf dem Display vorweisen zu können.

Link und Bild von coree77.com/pushup counter

Das Parkhausschrankenturnen

reckstangen.jpg

Florian Hambüchen ist sensationell in Stuttgart Weltmeister am Reck geworden. Toll. Gold um seinen Hals. Welch ein Sie für Deutschland und diese Sportart. Das wird puschen (Wenn der 3. Platz bei der Fußball-WM im eigenen Land schon einen Fußbalboom ausgelöst hat, dann muss doch erst recht ein Weltmeistertitel für eine Sportart puschend wirken). Millionen von Jungen werden nun die Sportstätten stürmen um Muskeln und Anerkennung wie der Florian zu bekommmen.
Und. Eine neue Freizeittrendsportart wird sich vielleicht durch diesen Erfolg gründen: Augen auf. Wenn also demnächst in Deutschland Jungen an Parkhausschranken hängen und Riesenfelgen schlagen, nicht besorgt sein, dass muss so sein.

Tetris auf Japanisch

Zu langweilen scheint sich der Zuschauer im japanische Fernsehen scheinbar nicht. Sehr toll. Bei einer solchen Show würde ich auch gerne mal Kandidat sein.

der link kommt von core77

Festagsbraten-Gewichtskiller

Der 3. Advent naht. Und wir kommen der magischen Zahl 24 des Monats Dezember immer näher. Die meistens Plätzchen sind bereits vernascht, die Stolle aus dem Elbflorenz war wie jedes Jahr lecker. Der prallvoll mit Schokolade gefüllte Weihnachtskalender war schon vor dem 12. Dezember leer gefuttert. Eifrig werden dieser Tage Festtags-Essenpläne geschmiedet. Üppig soll das Mahl ausfallen. Lecker soll die Soße zum Braten schmecken und an Nachtisch soll es auch nicht fehlen. 3 Tage lang wird man sich den Bauch voll schlagen. Alles wir wie immer lecker. Nur Lob für die Kochkünste der Mutter ist zu hören. Tadeln tut man sich lediglich selbst. “Wieder mal nur gefressen. Wieder ein paar Kilo zugenommen. Ich muss unbedingt was gegen mein Gewicht tun.” Vorsätze, die schon vor dem 31.12 jeden Jahres ausgesprochen und am Ende nicht eingehalten werden.
Während den Festtagen hat man ja bekanntlich nicht wirklich viel zu tun. Also viel Zeit. Diese Zeit kann man, wenn Mann und Frau will, nutzen, um das tägliche Festtagsessen schnell wieder abzutrainieren. Eine von vielen Möglichkeiten der Fettverbrennung (siehe Bild) möchte ich mit diesem Beitrag allen noch Suchenden schenken. Was ihr zusätzlich anstellt, um die neuen Pfunde wieder herunter zu bekommen, ist euch überlassen.
Frohes Fest.

(Bild unweit des Damaschkeplatzes in Magdeburg/ Stadtfeld aufgenommen)

Sieben-Meilen-Stiefel

Was man so alles bei schönem Wetter erblicken und beobachten kann. Dieser Junge Mann hüpfte mehr schlecht als recht die Sternbrücke entlang um wenige Sprünge später im Rote Horn Park zu verschwinden. Hätte er sich noch Stiefel über die Sprunggelenke gezogen und ein Katerkostüm umgeworfen, man hätte fast glauben können, der gestiefelte Kater wäre lebendig geworden.