Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/theme.php on line 507
Schreibmaschine » 2006» Mai

Monatsarchiv für Mai 2006

 
 

Blickwinkel


computer exports


computer imports

Die beiden oben stehenden Karte zeigen die Verteilung der Computerex- und Importe weltweit. Möglich gemacht wurde diese Art der Darstellung durch ein Verfahren, welches mit Hilfe komplizierter Algorithmen Karten erstellen, auf welchen aufgeblähte Länder rund um den Äquator zeigen. Die Ausdehnungen (Aufblähungen) der Länder richtet sich auf den oben gezeigten Karten je nach Export von Computer oder nach dem Import von Computern. Auf der Seite von worldmapper kann man noch mehr dieser Karten sehen. Verschiedenste Problemfelder werden über solchen Karten verzerrt dargestellt. Thematisch reichen die Karten angefangen bei den land areas über Textilim- und exporte bis hin zu Royalties & License Fees exports and imports. Auf den dort gezeigten Karten ergibt sich ein sehr einprägsames Bild der Machtverhältnisse auf unserem Planeten.

Weltnichtrauchertag

Heute ist Weltnichtrauchertag. Aber scheinbar stört das keinen in unserem Land. Denn hierzu Lande hat nur der Tabak eine starke Lobby. Alle anderen können schauen, wo sie mit ihrer Gesundheit bleiben. Betritt der Gast in Deutschland ein Restaurant oder Cafe, Qualm und rauchende Leute stechen ihm in die Augen. Eigentlich sollte s doch hier einen Nichtraucherschutz geben. Studien haben bewiesen, dass Nichtraucher in Bars, Cafes und Restaurant mehr Geld ausgeben, als Raucher. Die Argumente aus dem Gastronomie-Verband, der Umsatz würde sinken, wenn man das Rauchen in deutschen Cafes und Restaurants verbieten würde, stimmt also nicht. Irland, Italien, Schweden und Norwegen haben es vorgemacht. Dort ist Rauchen in Pubs und Restaurant per Gesetz verboten. Vier von fünf Italienern zum Beispiel finden das gut. Und das sind nicht nur Nichtraucher.
In Deutschland gibt es lediglich eine Zielvereinbarung. Diese kann als Absichtserklärung zwischen dem Bundesgesundheitsministerium und dem „Deutschen Hotel- und Gaststättenverband“ gesehen werden, in welcher steht, dass ab März 2008

in mindestens 90 Prozent aller Restaurants mit mehr als 75 Quadratmeter oder mehr als 40 Sitzplätzen mindestens 50% dieser Plätze Nichtraucherplätze sein sollen.

Klingt nicht sehr einleuchtend, oder? Zu beantworten bleibt die Frage, wie Nichtraucher vor dem Rauch vom Nachbartisch geschützt werden sollen? Denn das steht nicht in der Vereinbarung. Und was passiert, wenn diese Vereinbarung nicht eingehalten wird, auch das ist nicht verschriftlicht.
Dabei weiß doch jeder, dass Rauchen ungesund ist. Schwangere Mütter sind für ein Rauchverbot. Eltern mit Kleinkindern. Asthmatiker. Und Menschen, die gesund leben. Nur unsere Gesundheitsministerin fühlt sich der Gesundheit ihrer Bürger scheinbar nicht verpflichtet? Der Gesetzgeber lehnt weiterhin konsequent den Schutz für Nichtraucher ab. Und propagiert weiterhin die Freiwilligkeit.
Wenn auch Raucher für ein Rauchverbot in Restaurants und Cafes sind und all die Nichtraucher, wen schütz die Regierung dann mit einem Nicht-Nichtraucherverbot in Deutschland?

Strandspiele

Ein Lenkdrache ist schon eine feine Sache. Für Spass und gute Laune kann mit einem solchen Spielzeug am Strand gesorgt werden. Und bläßt der Wind auch noch kräftig in die Segelflächen, ein unvergesslicher Strandtag ist für einige Stunden gesichert.
Da es mit dem Sonnenbaden in Blankenberge nicht so recht klappen wollte, der Regen machte uns am 1. Stag ein Strich durch dir Rechnung, ließen wir einen Lenkdrachen steigen. Nach anfänglichen Abstürzen und Lenkleinenrissen, hatten wir den Dreh dann aber raus. Der Wind bliess strak, die Stunden am Starnd vergingen wie im Flug. Den Looping habe ich nun raus, für weitere Kunststücke reichte es dann aber leider noch nicht. Aber das nächste windige Wochenende kommt bestimmt. Und dann heißt es wieder Segel setzen und Drachen steigen lassen.
Nach diesem Lenkdrachen-Wochenende an der Küste kann ich nur jedem empfehlen, sich einen solchen Drachen zu besorgen. Es macht einfach nur riesig Spass, mit den Gewalten der Natur spielerisch umzugehen.

Strida Faltrad

Dieses außergewöhnliche Design des Faltrades Strida3 würde ich gerne einmal bei einer Probefahrt auf seinen Alltagstauglichkeit testen. Laut Beschreibung gibt es einen ölfreien Riemenantrieb, eine Lenkung die etwas gewöhnungsbedürftig ist und 20-Zoll-Laufräder, die einseitig aufgehängt sind. Der Preis allerdings schreckt dann doch etwas ab. Für 500 Euro würde ich mir dann doch ein anderes Rad unter den Hinter setzen. Der Link zum strida rad steht hier.

RegenbogenPLUS


Auf meiner gestrigen Radtour durch Magdeburg, kurz zuvor regnete es noch, sah ich dieses Phänomen der atmosphärischen Optik. Umgangssprachlich auch als Regenbogen bekannt.

Wenn während oder kurz nach einem Regenereignis Sonnenlicht auf eine Wand von Regentropfen fällt, wird das Licht in ihnen gebrochen und reflektiert. Da jeder Lichtstrahl auf eine andere Stelle des runden Regentropfens fällt, wird das parallele Sonnenlicht in einem Kegel zurückgeworfen, und zwar vorzugsweise in einem Winkel von rund 41°. Diese 41° sind also der bevorzugte Winkel zwischen dem Licht, das auf den Tropfen trifft, und dem Licht, das den Tropfen verlässt. Da das Sonnenlicht wie oben dargelegt aus allen Spektralfarben zusammengesetzt ist, die im Regentropfen auch unterschiedlich gebrochen werden, ergibt sich für diese jeweils ein ganz bestimmter Winkel, der etwas von den 41° abweicht. Das rote Licht weist einen bevorzugten Winkel von etwa 42° auf, das blaue Licht eher von 40°. Blickt der Beobachter nun zur Regenwand, so erscheinen ihm alle Tropfen farbig, die das von der Sonne kommende Licht genau auf sein Auge umlenken. Der Regenbogen wird also nur sichtbar, wenn der Betrachter mit dem Rücken zur Sonne auf die Regenwand blickt, denn nur dann kann man in Richtung dieses Winkels schauen. Die Breite des Regenbogens entsteht dabei durch die Auffächerung der Farben in die unterschiedlichen Winkel, die eigentliche Form des Regenbogens aber durch das optische Verhalten der Lichtstrahlen im Regentropfen. von hier

Virtual Development & Trainings Center

Bauherr: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.. Gefördert wird das Projekt mit den Mitteln des Bundes, vertreten durch das Ministerium für Bildung und Forschung, und des Landes Sachsen Anhalt, vertreten durch das Kultusministerium, sowie von der Europäischen Union kofinanziert. Der Neubau befindet sich an/ in der Hafenstraße nahe dem Elbufer. Den Fotos nach zu Urteilen ist die Bauphase schon recht weit vorangeschritten; beurteilt man das, was man von Außen sehen kann. Wie weit es mit der Fertigstellung im Inneren aussieht, konnte von mir nicht ausgekundschaftet werden.

Auf der Seite des Fraunhofer Instituts war zu lesen, dass

Mit dem VDTC das Fraunhofer IFF seine regionale, nationale und internationale Kompetenz spezialisiert und erweitert . Der Zusammenarbeit mit externen Partnern steht es aufgeschlossen gegenüber. Damit eröffnen sich gerade für Existenzgründer und Spin-offs vielversprechende Perspektiven. Kleine, mittelständische und Großunternehmen, beispielsweise aus Maschinen- und Anlagenbau oder der Flugzeugindustrie finden schon heute hochspezialisiertes Know-how und die Infrastruktur zur Verwirklichung ihrer Projekte vor. Angepasst an die individuellen Bedürfnisse des Auftraggebers, begleiten und unterstützen interdisziplinäre Teams die Entwicklungsprozesse ihrer Produkte. Das VDTC ist eine bedeutende Vernetzung innovativer Zentren der Region aus Wirtschaft und Forschung. Insbesondere mit der Otto-von-Guericke-Universität und den Fachhochschulen wird eine enge Zusammenarbeit gepflegt.

Infos und Link:
hier und bei fraunhofer.de

Stuhlleben


Stuhlleben= Stillleben / Stillleben=Stuhlleben

Fussballhelden


Diesen überaus sehenswerten Link habe ich bei drawn! gefunden. Auf der Seite von foofball heros kann man sämtliche Fussball- Nationalmannschaften karikiert finden. Das mit über 60 Mannschaften zusammengestellte Fotoalbum beherbergt über 700 Portraits, welche von 50 Illustratoren aus 17 verschiedenen Ländern gezeichnet wurde.

Klingelknopfbrand


Aber auch in Magdeburg gibt es so einiges zu entdecken. (Diese Aussage ist auf die zuvor eingestellten Beiträgen zum “Thema”: Berlin zu beziehen.) Dieses ausgebrannte Türklingelboard (ja, ich weiss, dass es sich bei diesem Wort um eine hässliche denglish- Konstruktion handelt) kann auf der Rückseite des blauen Ostbaues auf der Ernst-Reuter-Allee bewundert werden. Der Pizzabote wird wohl nie die telefonisch eingegangene Bestellung zu Familie Meier in die 5. Etage liefern können.

one way to lock up your bike


Auch dieses Bild habe ich in Berlin aufgenommen. An einer Straßenkreuzung unweit der Hackeschen Höfe stand dieses Rad Diebstahlsicher abgeschlossen an der Fahrbahnbegrenzung. Abgeholt werden kann das Gefährt sicherlich jeder Zeit, doch zum nach Hause fahren wird es sicher nicht mehr geeignet sein.