Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/theme.php on line 507
Schreibmaschine » 2008» Juli

Monatsarchiv für Juli 2008

 
 

Umweltterrorist

duschwasserverschwendung_01.jpeg

Ich bin ein gewissenloser Verschwender! Ein Umweltterrorist.
Denn ich dusche länger als 2 Minuten pro Badewannenaufenthalt. Und ich dusche gerne so lange! Ja, ich bekenne mich. Ich verschwende Wasser. Und dies tue ich nur für mich. Ich Umwelt-Egoisten-Sau. Nun kann man mir vorhalten, ich würde bewusst unnütz kostbares Wasser verschwenden. Und genau dies tut eine gewisse Aktionsgruppe mit dem niedlichen Namen „Schmutz gegen den Durst“. Sie propagandieren, dass jeder, der länger als zwei Minuten duscht, verantwortungslos den anderen Kurzduschern und den Nichtduschern gegenüber ist. Denn ab drei Minuten sind die eingeseiften Dusch-Wasser-Viel-Nutzer maßlos, sadistisch, egoistisch und Schuld am Umweltdebakel. Wir (also ich und alle anderen, die längerer als 120 Sekunden unter dem wohlig warmen Duschwasserstrahl stehen) ganz alleine also.
Den ganzen Beitrag lesen…

Obamamania

snb11039.JPG

Wir waren da. Und mit uns weitere 200.000 Menschen. Für Obama gut sichtbar standen wir etwa 20 Meter linker Hand entfernt von ihm und verfolgten seine Wahlkampf-Berliner-Geschichtsrede. Die Presse ständig im Rücken. (3. Absatz!)
Schon um 16 Uhr hatten wir die Kontrollhäuschen hinter uns gelassen. Bier getrunken (3,50 Euro für 0,40 Liter) und uns auf Warten eingestellt. Wowereit (Bürgermeister von Berlin) kam dann auch mal zu uns an den Zaun. Den wollte aber keiner hier sehen. Immer Augenkontakt zu Schiefgesicht Klaus Kleber gehalten und geschaut, wie die professionelle Fernsehberichterstattung Live zu zu Stande kommt. Technischer Aufwand, den man sich kaum vorstellen kann. Kabel, Bildschirme, Kameras, 1-Euro-ABM-Stylistinnen, Mikrofonhalter, etc. So viel Aufwand für einen, der noch NICHTS ist, aber vielleicht WAS wird. Wenn die Merkel zum Wahlkampfauftritt vor die Siegessäule geladen hätte, keinen Furz hätte es sicherlich interessiert. Aber wenn ein Ami kommt, kommen sie alle. Aus Japan, den Arabischen Staaten, Belgien, den USA und ein Paar auch aus Deutschland.
Unpünktlich, wie es sich für einen Star gehört, kam er dann auch mit blauer Krawatte und in schwarzen Anzug auf die Bühne. 20 Meter Catwalk bravurös abgelaufen, stand er dann nun endlich da. Und redete viel heiße Luft um nichts in den Berliner Abendhimmel raus. Die Leute um uns euphorisch und voll im Obama-Fieber. Warum eigentlich nur? Nach 30 Minuten Geschichtsstunde konnten wir dann gehen. Vielen Fragen blieben offen. Wie nur will er den Klimawandel stoppen? Und warum sollen die Europäer in ein Kriegsgebiet und dort bei der Drecksarbeit (Aufräumarbeit) helfen und Soldatenleben riskieren, dass die Amerikaner selbst zum Grab ihrer eigenen Soldaten gemacht haben, als sie den Alleingang auch ohne Zustimmung der anderen UN-Staaten wagten? Europa und die USA gleiche Partner?
Man wird sehen, was er bereit ist umzusetzen, falls er Ende dieses Jahres dann doch zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wird.

Den ganzen Beitrag lesen…

Politik-Happening

barak_obama_01.jpeg

Heute wird Mister Obama in Berlin vor Zehntausenden seine Berliner Rede halten. Ein Spektakel soll es werden. Fan-Meile, Videoleinwände, Würstchenbuden und ein Stammtischbierchen im Plastikbecher. Muss Politik, zudem auch noch eine Wahlkampfveranstaltung eines zukünftigen US-Präsidenten in Deutschland, denn immer ein Event sein? Mal schauen wie voll es wird. Und mal schauen, was Mister Obama so alles zu erzählen hat. Eine Wahlkampfveranstaltung der amerikanischen Art mal live zu sehen, is bestimmt ganz nett und mal was neues.

Banksy uncovered???

banksy_sz_03.jpg

Die SZ von heute (15.07.2008) widmete sich im Feuilleton mit einem kurzen Artikel der angeblichen Enthüllung um den weltbekannten street art Künstler Banksy. Britische Medien wollen nach einem Jahr intensiver Recherche herausgefunden haben, wer dieser ominöse Künstler ist, von dem man bisher nur wußte, aus welcher Stadt in England er kommt. Es bleibt abzuwarten, ob die nun aufgetauchten Fakten stimmen. Denn nichts von Banksy ist bisher besser behütet worden, als seine Identität.

Foto: Collage aus dem Zeitungsartikel: “Plötzlich im Scheinwerferlicht” aus der SZ vom 15.07.2008, Feuilleton/Seite 12

Dopingspiele

olympia_china_doping_spiele.JPG

Ob es dieses Playstation3-Spiel im Jahr der menschenrechtsfreundlichen chinesischen Olympischen Spiele auch als modifizierte Doping Version auf dem Spiele-Konsole-Markt geben wird, wo der Spieler im Training seinen chinesischen Athleten dopen und fit spritzen kann? Ich würde es mir wünschen, denn nur so wäre das Spiel ziemlich nah an der Realität der bald zu kommenden sportlichen Ereignisse in Beijing dran. Und das will der Spieler ja schließlich auch für sein Geld: Das Gefühl, beim Sprinten, Schwimmen und Kugelstoßen live dabei zu sein.

Volltreffer!

Für alle EM-Fußballsüchtigen, die nun nicht wissen, was sei in ihrer Freizeit ohne Fußball anfangen sollen, die können ja mal auf die Straße üben gehen. Jeder Schuss ein Treffer, garantiert! Anleitung im Video:

Video gesehen bei: woostercollective.com/

Sauna-Schreibtisch-Abschlussarbeit-Tippen

snb10817.JPG

Da sitze ich schon in Boxer-Shorts und T-Shirt vor meinem sonnenüberflutetem Schreibtisch und ich schwitze trotzdem. Meckern nützt aber alles nichts, denn das Ding muss fertig werden. Mein Büro die Sauna. Und draußen sind es glückliche 33 Grad.

Viel lieber wäre ich jetzt in Kalifornien am Strand surfen.

Schreibpause

snb10816.JPG

Die eingetretene Schreib- und Bloggen-Pause hier hat Gründe: Die heiße Phase meiner Abschlussarbeit hat begonnen, in genau 14 Tagen ist Abgabe und da muss man noch mal Vollgas geben. Meine Zeit zum Bloggen und Internetsurfen ist daher sehr begrenzt. Mehr von mir dann wieder nach dem 15.07.08.