Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/theme.php on line 507
Schreibmaschine » Wer bin ich?

Wer bin ich?

matreieller_muell_01.jpeg

Definiert man einen Mensch (sozialer Stand, Bildung, etc.) anhand seiner in den Jahren angeschafften materiellen Güter? Ist man nach außen für andere nur dann als Mensch greifbar, wenn man sich anhand seiner Besitztümer ein Profil von ihm machen kann? Jemandens Ich also in Muster stecken, von denen man denkt, dass sie für etwas bestimmtes stehen und deshalb eine allgemeingültige Aussagekraft besitzen? Ist ein Mensch ungebildet, nur weil er bei sich zu Hause kaum Bücher herumstehen hat? Herumstehen. Das trifft es am Besten. Und dies ist nicht nur auf Bücher bezogen. Mal ehrlich, wenn du dich gerade deinem Zimmer umschaust oder an deine Besitztümer denkst, welche der sich dort befindlichen Gegenstände die dir gehören, hast du schön länger als ein Jahr nicht mehr in der Hand gehabt oder benutzt? Und wirst sie auch in Zukunft nicht mehr benutzen. Hattest sie gekauft, weggestellt und dann als “Besitz” in einer Schublade deines Gedächtnisses gespeichert.

Der Frühling ist da und für gewöhnlich macht man zu dieser Zeit seinen/ einen Frühjahrsputz. Man räumt auf, entstaubt Sachen und putzt Fenster. Tageslicht erhellt nun den Raum. Dinge werden sichtbar, von denen ich angenommen hatte, sie zu besitzen, aber nicht mehr wußte, ob dem so sei. Unwichtige Dinge. Nicht ideelle - davon gibt es immer einige und von denen sich zu trennen macht keinen Sinn - denn sie stehen ja für etwas ganz bestimmtes. Sachen jedoch, die ich mir mal - damals, so muss ich zugeben, aus Interesse - gekauft hatte und sie seitdem jedoch nicht mehr angefasst hatte. Bücher, CDs, Spiele, technische Geräte, etc. Viele von diesen Dingen brauche ich wirklich nicht mehr. Und bevor sie noch ein Jahr lang einstauben oder durch den Nichtgebrauch nicht mehr Up-to-Date sind, trenne ich mich - lieber früher als dann vielleicht nie mehr - von ihnen. Bücher, welche ich 1x gelesen hatte und nun nur noch als Trophäen der Bildung archivieren - und nicht noch ein zweites Mal lesen werde - kommen auf Internettauschbörsen (Tauschticket oder booklooker) unter den Hammer. Anderes über Aushänge oder die Superverkaufsmaschine ebay. Wie groß ein Zimmer gleich wirkt, wenn man nicht mehr all das angehäufte Gerümpel herumstehen zu hat. Nein, von allen meinen Sachen werde ich mich selbstverständlich nicht trennen. Es werden nur die ausgemistet, die wirklich nicht mehr benutz werden. Zwar ist die Entscheidung, dieses Buch oder jenen Gegenstand weg zu geben nicht immer ganz einfach, doch am Ende, wenn er einmal aus den Augen ist, ist es halb so schlimm. Der augenblickliche Verlust schmerzt nicht, nein er schafft ein gewisses Gefühl von Freiheit.

Mag man doch über einen Menschen urteilen wie man will - ob nun materieller Besitz ausschlaggebend ist oder ob es andere Parameter sind - ich bleibe ich, egal wie viel ich besitze oder besessen habe.


 
 
 

Kommentar abgeben: