Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e4e2/wp-includes/theme.php on line 507
Schreibmaschine » Werbesprache

Werbesprache

cross_polo_vw.jpeg

Bewegte Bilder mit sinnvollem Inhalt und Gehalt aus der Flimmerkiste sind doch was tolles. Bewegte Reklamebilder ohne jeden didaktischen und wissenserweiternden oder wissensorientierten Inhalt aus der Flimmerkiste jedoch nicht. Kaum läuft eine Fernsehsendung - das Programm in der Gestalt eines privater Senders - 10 Minuten am Stück, schon gibt es eine wohlverdiente Werbepause. Eine gefühlte halbe Stunde materielle Neuankündigungen, ohne die Mensch in Zukunft, da sie nun auf dem Markt sind, nicht mehr leben - überleben kann.
Auch Autos wollen beworben - um später verkauft zu - werden. Und da mischt der Autobauer VW gerne im Konzert der Reklamenden mit. Bewegte Bilder mit viel Farbe, einigen Emotionen und einer Frauenstimme aus dem OFF, die uns Werbefernsehenschauenden den neuen VW Cross Polo mit unglaublich knackigen und auf den ersten, wie auch zweiten Blick kaum verständlichen Attributen wie zum Beispiel mit seinem erlebnisorientierten sportlichen Design schmackhaft machen will. Was bitte schön ist den ein erlebnisorientiertes sportliches Design? Attribute die gut und wichtig, vielleicht auch fesch klingen, aber so gar nicht mit Inhalt zu belegen sind. Die Fernsehsendung lief bereits wieder - ich jedoch grübelte immer noch über die semantische Bedeutung von erlebnisorientiert im Zusammenhang mit dem sportlichen Design des neuen VW Cross Polo. Und kam zu keinem Ergebnis.

Kann man mir also bitte jemand an dieser Stelle helfen, diese tolle Attribuierung des VW Cross Polo zu füllen. Denn ich kann mir nicht so recht vorstellen, was ein erlebnisorientiertes sportliches Design sein soll.


 
 
 

Ein Kommentar zu “Werbesprache”

  1. marco
    17. Mai 2008 um 10:11

    Hm, ich würde dir gerne helfen, aber das ist wirklich knifflig. Wir haben da also “sportliches Design” und das ist jetzt auch noch “erlebnisorientiert”. Ich versuchs mal über den Gegensatz zu erklären: Nicht-erlebnisorientiertes Design bedeutet, das Design wurde zum Wegsehen - nämlich zu seinem bewussten Nichterleben - entwickelt. Dementsprechend müsste erlebnisorientiertes Design nichts weiter bedeuten, als dass Mensch das Auto ansehen und anfassen kann ohne Ausschlag zu bekommen.
    Gut, dass darauf explizit hingewiesen wird.

Kommentar abgeben: